Römer (Civ1)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki Begriffsklärung.png

Dieser Beitrag befasst sich mit den Römern, wie sie in Civilization I vorkommen. Für Informationen über die entsprechende Zivilisation in anderen Teilen der Spielereihe siehe Römer.


Römer
Julius Caesar
Herrscher Julius Caesar
Bedrohungsstufe 3 (mittel)
Hauptstadt Rom
Farbe Civ1Farbe4.png
Farbe (SNES) Spielfarbe auf dem Super Nintendo

Die Römer teilen sich mit den Russen die selbe Spielfarbe, können somit also nie gleichzeitig mit diesen in einem Spiel auftreten.


Bedrohungspotential

Aggressivität Entwicklungsverhalten Militarismus
normal (1) expansionistisch (2) zivilisiert (0)

Die obigen drei Punkte ergeben zusammen ein Bedrohungspotential von drei Punkten (1 + 2 + 0).


Aus dem Handbuch

Julius Caesar (Römisches Reich): Caesar als eine der widersprüchlichsten Figuren der Geschichte verteidigte einerseits die Rechte des Volkes und war andererseits so ehrgeizig, daß er die Römische Republik zerstörte. Als Mann mit brillianten Fähigkeiten war er u.a. auch ein hervorragender Feldherr. Er eroberte Gallien in einem klassischen Feldzug, der noch heute studiert wird, drang auf die britischen Inseln vor, und machte sich schließlich nach dem Sieg über Pompeius in einem Bürgerkrieg zum Kaiser auf Lebenszeit. An den Iden des März (15.3.) wurde er von Freunden und Schützlingen erstochen und hatte so sein Machtstreben zu bedauern. Doch hatte erst er das kommende Römische Reich möglich gemacht.

Die Römer sind starke Gegner, die Expansion, Eroberung und Entwicklung im Gleichgewicht halten.


Städtenamen

  1. Rom
  2. Cäsarea
  3. Karthago
  4. Nikopolis
  5. Byzanz
  6. Brundisium
  7. Syrakus
  8. Antiochia
  9. Palmyra
  10. Zyrene
  11. Gordion
  12. Tyrus
  13. Jerusalem
  14. Seleukia
  15. Ravenna
  16. Artaxata

Sobald die obigen Städtenamen verbraucht sind, wird auf Namen aus der Standardstädtenamensliste, die für alle Zivilisationen gleichermaßen gültig ist, zurückgegriffen.


Startposition (Weltkarte)

Civ1StartposRoemer.png