Kaffeehaus (Civ5)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


5-geb-kaffeehaus-symbol.png Österreich symbol civ5.png Kaffeehaus 5gk.png
Werte
Baukosten
Schnell 168 5prod.png oder 740 5gold.png
Standard 250 5prod.png oder 1000 5gold.png
Episch 375 5prod.png oder 1360 5gold.png
Marathon 750 5prod.png oder 2290 5gold.png
Unterhalt 2 5gold.png
Spezialisten 5symbol spezialist ingenieur.png Ingenieur
Auswirkung +2 5prod.png
+5% 5prod.png
+25% 5gpp.png
Voraussetzungen
Technologie Wirtschaftswesen
Verwandtschaften
Ersatzgebäude Windmühle

Allgemein

Das Kaffeehaus ist das Spezialgebäude von Österreich und ersetzt die Windmühle der späten Renaissance. Wie die Windmühle bringt auch das Kaffeehaus grundsätzlich +2 5prod.png und Platz für einen 5symbol spezialist ingenieur.png in der Stadt. Im Gegensatz zur Windmühle steigert das Kaffeehaus mit seinem prozentualen 5prod.png-Bonus nicht nur den Gebäudebau, sondern auch den Einheiten- und Wunderbau. Jedoch nicht mit den üblichen 10% der Windmühle, sondern lediglich mit halber Leistung von 5%. Der strategisch wichtigste Vorteil des Kaffeehauses ist, dass es auch auf Hügelstädten errichtet werden kann.

Als Spezialeigenschaft steigert das Kaffeehaus zudem die Erscheinung Großer Persönlichkeiten (5gpp.png) in der Stadt um 25%.

Strategische Hinweise

  • Da das Kaffeehaus im Gegensatz zur Windmühle auch in Hügelstädten gebaut werden kann, empfiehlt es sich für Österreich auch noch im späteren Spielverlauf ihre Städte auf Hügeln zu errichten. Die Stadt erhält dadurch +1*x 5prod.png sowie verbesserte 5ks.png ohne einen Nachteil. Um noch mehr Boni für das Stadtfeld zu erhalten sowie den späteren 5nahr.png-Verlust zu reduzieren, eignen sich zur Stadtgründung Hügel mit Ressourcen ohne 5nahr.png: mit Marmor, Stein, Edelsteine, Gold, Silber, Kupfer und Eisen. Moderne Minenressourcen jedoch, wie Kohle, Aluminium und Uran, eignen sich weniger, da hier die Modernisierung durch eine Mine +1 5prod.png mehr bringt als üblich.

Links

Wikipedia FavIcon.png Wiener Kaffeehaus