Dampfmaschine (Civ5)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki Begriffsklärung.png

Dieser Artikel erläutert die Technologie Dampfmaschine, wie sie in Civ 5 vorkommt. Für die Technologien gleichen Namens in anderen Teilen der Civilization-Reihe siehe Dampfmaschine.


Civ5 Portal | Forschung | Technologien | Technologiebaum


Dampfmaschine
Dampfmaschine
Zeitalter Industriezeitalter
Erfordert:Führt zu:
DrallEisenbahn
IndustrialisierungLuftfahrt
WissenschaftstheorieNormbauteile
Forschungskosten
Schnell 1575 5forsch.png
Standard 2350 5forsch.png
Episch 3525 5forsch.png
Marathon 7050 5forsch.png
Erlaubt
Einheiten Panzerschiff 
Gebäude
Wunder
Bonus schnelleres Wassern

„Die Nationen des Westens hoffen, dass durch den Dampfverkehr die ganze Welt zu einer Familie wird.“
- Townsend Harris

Allgemein

Die Dampfmaschine ist eine späte Technologie des Industriezeitalters.


Voraussetzungen und Kosten

Strategische Hinweise

Historische Informationen

Wenn Wasser erhitzt wird, entsteht Dampf. In einer Dampfmaschine wird ein Teil der Wärmeenergie genutzt, um einen Kolben oder einen Rotor anzutreiben. Das Prinzip hinter der Dampfkraft war schon den alten Griechen bekannt, aber bis zum späten 17. Jahrhundert hatte niemand das Prinzip praktisch nutzbar gemacht. Zu dem Zeitpunkt baute der Engländer Thomas Savery eine dampfbetriebene Pumpe, die Wasser aus Minen fördern sollte. 1765 verbesserte James Watt die Dampfmaschine so weit, dass sie für eine Vielzahl von Arbeiten eingesetzt werden konnte. Ab 1802 wurden Dampfmaschinen in Schiffen eingebaut und ab 1825 gab es dampfbetriebene Eisenbahnen.

Die Dampfkraft revolutionierte die Industrie und das Transportwesen auf der ganzen Welt. Innerhalb eines Jahrhunderts war der Globus von Schienentrassen und Dampfschiffrouten überzogen. Gigantische dampfbetriebene Fabriken produzierten Millionen Tonnen Handelswaren (und militärische Ausrüstung). Die Industrienationen verzeichneten einen enormen Anstieg an Produktivität und Wohlstand (und Umweltverschmutzung). Kohle, die hauptsächlich genutzte Energiequelle für Dampfmaschinen, wurde auf dem gesamten Planeten emsig gefördert. Ein Hauptaugenmerk bei der Militärstrategie Großbritanniens lag auf der Bereitstellung und Sicherung mariner Kohlestationen an strategisch sinnvollen Positionen in den Weltmeeren.

Mit der Zeit wurden Dampfmaschinen von Verbrennungsmotoren verdrängt, die weit effizienter waren und weniger Schadstoffe produzierten. Doch vor dem Erdöl war Dampf die Energie, die die moderne Welt, wie sie heute existiert, erschaffen hat.


Civ5-Historie

Abweichende Eigenschaften der Technologie Dampfmaschine in der Grundversion:

Ohne die Erweiterung Brave New World erlischt mit Erforschung der Dampfmaschine für Frankreich der Kulturbonus ihrer speziellen Zivilisationseigenschaft Ancien Régime.

Ansonsten sind bei dieser Technologie keine Unterschiede in ihren Merkmalen zwischen der Grundversion und den beiden Erweiterungen festzustellen.